KOMM! INS OFFENE: Barbara Handke liest aus »Wo ist Norden«

Wenn Sie das Video abspielen, wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Dafür gelten die Datenschutzhinweise von Google.

Barbara Handke las im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe „Komm! Ins Offene“ aus ihrem Roman »Wo ist Norden«.

Katharina Bendixen, Roman Israel und Jayne Ann Igel haben dieses Projekt im Auftrag des Sächsischen Literaturrates e. V. ins Leben gerufen und für sächsische Autor*innen und Übersetzer*innen ein virtuelles Podium geschaffen.

Vom 15. Mai bis zum 31. Juli sind auf dem »Komm! Ins Offene«-YouTube-Kanal Lesungen aller Genres im Live-Stream zu sehen. Gleichzeitig erscheinen kurze, bisher unveröffentlichte Texte, die den Einfluss der gegenwärtigen Situation auf die schriftstellerische Arbeit reflektieren, als Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.