edition überland auf der Mainzer Minipressen-Messe

Der Stand ist aufgebaut, die Besucher können kommen.

Gestern war es nun so weit! Die Rheingoldhalle öffnete Tür und Tor zur Mainzer Minipressen-Messe. Und wir sind dabei. Es ist die 25. Internationale Buchmesse der Kleinverlage und Künstlerbücher für Mainz, aber die erste für uns.

Gegen 14 Uhr hielt die Kulturdezernentin Marianne Grosse die Eröffnungsrede. Anlässlich des 25. Jubiläums der Messe wurde eine große Buch-Torte angeschnitten und Wein ausgeschenkt.

Buchtorte und Wein

Doch was gibts zu sehen? Außer bei den Kleinverlagen, Buchkünstlerinnen und Buchkünstlern durchs feine Sortiment zu stöbern, gibts für alle Interessierten noch ein schickes Rahmenprogramm. In den Lesezelten vor der Halle stellen Autorinnen und Autoren ihre Bücher vor, es wird geslammt oder performt, Papier geschöpft und ausgestellt. Für Wissbegierige gibt es Seminare und Workshops. Möge es eine erfolgreiche Messe werden – nicht nur für uns!

Zwischen den Messeständen
Eine Pause am Rhein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.