Stadtführer schreibt neues Buch über Leipzigs verschwundene Gebäude

Viele Häuser, die die Innenstadt einst prägten, sind verschwunden. Stadtführer Sebastian Ringel zeigt in einem neuen Buch die Veränderungen in der Innenstadt seit 1860. Damals wurde mit dem Peterstor das letzte Stadttor abgerissen, die Ausweitung Leipzig gewann an Fahrt.

http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Stadtfuehrer-schreibt-neues-Buch-ueber-Leipzigs-verschwundene-Gebaeude

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.