Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

März 2020

Leipziger Buchmenschen stellen sich vor: Barbara Thériault

Freitag, 13. März 2020, 15:00 Uhr15:30 Uhr
Hugendubel Petersstraße
Petersstraße 12–14, 04109 Leipzig Google Karte anzeigen
Kosten: Kostenlos

Zur Buchmesse präsentiert Barbara Thériault ihr neues Buch »Die Bodenständigen« im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Leipziger Buchmenschen stellen sich vor«. Mit ihren soziologischen Feuilletons – kurzweilig und im Stil der 1920er und 1930er Jahre verfasst – erkundet die Soziologin mit einer Mischung aus Anteilnahme und Ironie den Alltag im heutigen Erfurt und Thüringen. Sie geht dabei der Frage nach, wie sich die Mitte der Gesellschaft in einer Stadt im Herzen Deutschlands am besten beschreiben lässt, und kommt zu dem Schluss, dass…

Erfahren Sie mehr »

April 2020

⤴︎(verschoben) Stadtschreiber-Gespräch mit Barbara Thériault

Sonntag, 26. April 2020, 16:00 Uhr
Apollo Theater Görlitz
Hospitalstraße 2, 02826 Görlitz Google Karte anzeigen
Kosten: 6,00Euro

⤴︎ Das Stadtschreiber-Gespräch wird auf 2021 verschoben. Literaturtage an der Neiße/Dni Literatury nad Nysą 2020 Ein Gespräch mit dem Stadtschreiber-Trio Marko Martin, Barbara Thériault und Marcel Krueger. Es moderiert Cornelius Pollmer. Die vierten Literaturtage an der Neiße finden vom 22.-26. April 2020 im Herzen der Europastadt Görlitz/Zgorzelec statt. Man kann sich auf fünf Tage im Herzen der Europastadt Görlitz/Zgorzelec freuen, an denen Lesungen, Gespräche, Buchpräsentationen und Filmvorführungen stattfinden. Zum Programm Eintritt 6,00 Euro/ermäßigt 4,00 Euro

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

MV liest: Leseabend mit Barbara Handke in der Hörspiel- und Begegnungsscheune Cramon

Freitag, 16. Oktober 2020, 18:00 Uhr
Hörspiel- und Begegnungsscheune Cramon
Mühlenweg 5, 19071 Cramonshagen
Kosten: 3€

Im Rahmen der Lese- und Podcastreihe „MV liest“ in der Hörspiel- und Begegnungsscheune Cramon liest Barbara Handke aus ihrem ersten Roman »Wo ist Norden« (mehr zum Buch). Die Veranstaltungsreihe wird gefördert im Rahmen von »Und seitab liegt die Stadt«, ein Projekt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Literarischen Colloquiums Berlin, welches literaturbezogene Kulturveranstaltungen im ländlichen Raum unterstützt. Parallel zur Lesung entsteht ein Podcast, der die einzelnen Veranstaltungen auch im Nachhinein für interessierte Hörer zugänglich und hörbar…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Stadtschreiber-Gespräch mit Barbara Thériault

Sonntag, 13. Juni 2021, 18:00 Uhr
Apollo Theater Görlitz
Hospitalstraße 2, 02826 Görlitz

Literaturtage an der Neiße/Dni Literatury nad Nysą 2021 Mit dem Reisen ist es in jüngster Zeit ja nicht so ganz einfach. Mal schnell ans Meer oder in die Berge – leider nein, zum Leidwesen von uns allen. Wie wäre es dann aber mit einer kleinen Reise in die Welt der Bücher? Immer eine prima Alternative, finden wir. Und genau das machen die diesjährigen Literaturtage an der Neiße. Unter dem Motto »Travelling Words«bieten sie vom 09. bis 13. Juni literaturinteressierten Menschenein…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren