Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

März 2022

Buchvorstellung mit Sebastian Ringel: »Vom Wandel der Leipziger Vorstädte«

Sonntag, 20. März 2022, 19:30 Uhr21:00 Uhr
Werk 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V., Halle D
Kochstraße 132, 04277 Leipzig

Der Autor nimmt Sie mit in die Geschichte der alten Leipziger Vorstädte der letzten 160 Jahre.Es gibt vermutlich nicht wenige Leipziger, die bei dem Begriff »Vorstadt« zuerst an Markranstädt oder Taucha denken. Doch handelt es sich hier um Areale wie die Südvorstadt, heute im Herzen Leipzigs gelegen, die aber einst der Stadt vorgelagert waren.Im Jahr 1860, dem Ausgangspunkt seines neuen Buches »Vom Wandel der Leipziger Vorstädte«, war das Gebiet noch durch Wiesen, Felder, Wälder und Auen geprägt. Ganz ähnlich sah…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Autor Johannes Maria Fischer liest in Ilmenau aus seiner Bodo-Ramelow-Biografie »… und manchmal platzt der Kragen«

Freitag, 22. April 2022, 17:00 Uhr18:30 Uhr
zinXX – Offenes Jugend- und Wahlkreisbüro
Karl-Zink-Str. 2, 98693 Ilmenau

Johannes Maria Fischer stellt seine Bodo-Ramelow-Biografie »… und manchmal platzt der Kragen« vor. Er durchstreift dabei über ein halbes Jahrhundert deutsche Geschichte, führt durch das Labyrinth der Geheimdienste, entlang der Abgründe des NSU-Terrorismus, durch die Jahrzehnte der Friedens- und Ökologiebewegungen.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Biograf Johannes Maria Fischer trifft Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in Berlin

Freitag, 20. Mai 2022, 16:00 Uhr18:00 Uhr
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Straße de Pariser Kommune 8A, 10243 Berlin
Kosten: Kostenlos

Vorgestellt wird das Buch »…und manchmal platzt der Kragen. Bodo Ramelow – eine Biografie« von Johannes Maria Fischer. In seiner Biografie über Bodo Ramelow hat Johannes M. Fischer diese vielschichtige Persönlichkeit eingefangen und mit sozialen und politischen Ereignissen der Zeitgeschichte verknüpft. Sowohl der Autor, Johannes Maria Fischer, als auch Bodo Ramelow selbst werden persönlich beim Literatursalon dabei sein. Das Gespräch mit ihnen wird moderiert durch Dagmar Enkelmann und Effi Böhlke. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter: effi.boehlke@rosalux.org Um den Gästen…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Biograf Johannes Maria Fischer trifft Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in Arnstadt

Freitag, 17. Juni 2022, 19:00 Uhr21:00 Uhr
ABK Arnstädter Buchkombinat
An der Weiße 18, 99310 Arnstadt
Kosten: €10

Die Widersprüchlichkeit der Welt und ihre Vielfalt spiegeln sich oft in Worten und Taten von Menschen, manchmal sogar in den eines einzelnen Menschen wider. Insbesondere dann, wenn dieser Mensch sich nicht so einfach in eine Schublade stecken lässt …

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

Barbara Thériault: Die Abenteuer einer linkshändigen Friseurin

Sonntag, 31. Juli 2022, 19:00 Uhr20:30 Uhr
Kleingartenanlage Am Birkhahnweg
Goldbergstraße 121/Ecke Birkhahnweg, Halle an der Saale

Wo kann man Menschen und ihre Lebenswelt, die Stimmung in ihrem Quartier und die Themen, die sie beschäfigen, besser beobachten als beim Friseur? Im geselligen und vertrauensvollen Ambiente des Friseursalons lässt sich bekanntlich gut ins Gespräch kommen. Und genau das macht Barbara Thériault, die aktuelle Stadtschreiberin von Halle. Sie ist promovierte Soziologin, Professorin, Autorin und Übersetzerin an der Universität in Montreal und sie ist Friseurin in Ausbildung. In Halle wird sie in drei verschiedenen Stadtteilen einen Stuhl im Friseursalon mieten,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren