Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stadtschreiber-Gespräch mit Barbara Thériault

Sonntag, 13. Juni 2021 , 18:00 Uhr

Literaturtage an der Neiße/Dni Literatury nad Nysą 2021

Mit dem Reisen ist es in jüngster Zeit ja nicht so ganz einfach. Mal schnell ans Meer oder in die Berge – leider nein, zum Leidwesen von uns allen. Wie wäre es [dafür] dann aber mit einer kleinen Reise in die Welt der Bücher? Immer eine prima Alternative, finden wir. Und genau das machen die diesjährigen Literaturtage an der Neiße. Unter dem Motto »Travelling Wor[l]ds«bieten sie vom 09. bis 13. Juni literaturinteressierten Menschenein spannendes Programm an Buchvorstellungen und literarischen Themen, um mal ganz anderszentral- und osteuropäische Regionen zu erkunden – immer ab 18 Uhr im Livestream. Mit dabei ist auch unsere Autorin Barbara Thériault. Sie erzählt am 13. Juni über ihre Zeit als Stadtschreiberin im westukrainischen Lemberg/Lwiw, über Land, Stadt und Leute, darüber, was sie dort alles erlebt und was für Erfahrungen sie gesammelt hat. Vielleicht wird das ja euer nächstes Reiseziel?
Und das ist nicht alles. Barbara spannt den Bogen zurück von der Ukraine nach Deutschland, wenn sie aus ihrem Buch »Die Bodenständigen« liest. Ein Buch, in dem sie ein Bild vom Alltag im heutigen Erfurt entwirft, von den Menschen mit ihren tagtäglichen Themen und Problemen. Auch eine kleine Reise – hinein in die Mitte der Gesellschaft in dieser Stadt im Herzen Deutschlands, ausgezeichnet als Deutschlands schönstes Regionalbuch 2020.

#literaturtageanderneiße #travellingwor[l]ds #bücher #literatur #literaturfestival #lesen #barbaratheriault #diebodenständigen

https://www.literaturtage.eu/deutsch/programm/die-imagin%C3%A4re-metropole/

Apollo Theater Görlitz

Hospitalstraße 2
02826 Görlitz
www.g-h-t.de/de/Apollo/