Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Multimedia-Vortrag und Lesung: Wie Leipzigs Innenstadt verschwunden ist

Samstag, 11. Januar 2020, 15:00 Uhr16:00 Uhr · Leipzig

Sebastian Ringel liest aus »Wie Leipzigs Innenstadt verschwunden ist«.

Der Titel der Publikation mag etwas irritieren, schließlich hat Leipzig sehr wohl eine Innenstadt – schön und auch mit einigen Altbauten. Davon sind allerdings nur wenige richtig alt. Etwa drei Dutzend Häuser stammen aus der Zeit vor 1860, dem Ausgangspunkt der Betrachtungen. Mehr als 900 Gebäude sind seither verschwunden. Die Verheerungen des Zweiten Weltkriegs begründen diesen Verlust nur zum Teil. Weitaus mehr Bauten wurden in friedlichen Zeiten abgerissen, meist um Platz für Neues zu schaffen.

Der Autor Sebastian Ringel lädt dazu ein, Leipzigs Innenstadt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Eintritt

5,00 Euro/3,00 Euro (erm.)

Weitere Infos beim KOMM-Haus

Details

Datum:
Samstag, 11. Januar 2020
Zeit:
15:00 Uhr – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

KOMM-Haus Saal
Selliner Straße 17
04207 Leipzig