Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dresden (er)lesen: Barbara Thériault liest aus ihrem Buch »Die Bodenständigen. Erkundungen aus der nüchternen Mitte der Gesellschaft«

Sonntag, 12. September 2021 , 11:00 Uhr 11:45 Uhr

Mit ihren soziologischen Feuilletons – kurzweilig und im Stil der 1920er und 1930er Jahre verfasst – erkundet die Soziologin mit einer Mischung aus Anteilnahme und Ironie den Alltag im heutigen Erfurt und Thüringen. Sie geht dabei der Frage nach, wie sich die Mitte der Gesellschaft in einer Stadt im Herzen Deutschlands am besten beschreiben lässt, und kommt zu dem Schluss, dass diese Mitte nicht durch den Wunsch nach Singularität, sondern durch den nach Bodenständigkeit geprägt ist.

Bühne: Bühne Südterrasse

Eintritt: frei

Schloss Albrechtsberg Dresden

Bautzner Straße 130
01099 Dresden