bodenständig

Processed with VSCO with dog3 preset

Zur Frühstückslesung der Literaturtage Kühlungsborn nimmt Barbara Thériault das Publikum mit auf eine soziologische Expedition durch den Alltag Thüringens mit einem Blick für Details und Phänomene, die bisweilen ungewohnt erscheinen und zum Weiterdenken anregen – gerade mit dem Blick aus ihrer kanadischen Heimat und dem ukrainischen Lwiw, wo sie als Stadtschreiberin tätig war.

Read More Frühstückslesung: Barbara Thériault liest aus »Die Bodenständigen«

Post thumbnail

Zur Buchmesse präsentiert Barbara Thériault ihr neues Buch »Die Bodenständigen« im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Leipziger Buchmenschen stellen sich vor«. Mit ihren soziologischen Feuilletons – kurzweilig und im Stil der 1920er und 1930er Jahre verfasst – erkundet die Soziologin mit einer Mischung aus Anteilnahme und Ironie den Alltag im heutigen Erfurt und Thüringen. Sie geht dabei…

Read More Leipziger Buchmenschen stellen sich vor: Barbara Thériault

Post thumbnail

Fünf Jahre Indie-Nacht im Beyerhaus Leipzig! Die Independent-Verlage duotincta (Berlin), Liesmich Verlag (Leipzig) und Edition Überland (Leipzig) präsentieren neueste deutschsprachige Gegenwartsliteratur im Gewölbekeller. Abgerundet wird die Indie-Nacht von einem elektronischen Live-Act des Berliner Produzenten Mangiac. Live und in Farbe auf der Bühne: Birgit Rabisch – Die Schwarze Rosa (duotincta) Wie wird aus der lernbegierigen Tochter…

Read More Indie-Nacht im Beyerhaus