Ekkehardt Oehmichen: »Woher? Wohin?«

12,00  inkl. MwSt.

Enthält 7% MwSt.
versandkostenfrei in Deutschland
Lieferzeit: Vorbestellung

Migranten in Sachsen zwischen alter und neuer Heimat

Erscheint: 11. Oktober 2021

ISBN: 978-3-948049-16-4 Kategorie:

Beschreibung

Sie stammen aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, Vietnam, Nordmazedonien und aus Tschechien – Menschen, die in Frankenberg ein neues Zuhause gefunden haben. Manche leben schon lange hier, andere sind 2015 als Geflüchtete angekommen. Der Autor und Soziologe Ekkehardt Oehmichen kommt mit ihnen ins Gespräch und lässt sie von ihren Schicksalen und ihren Erfahrungen berichten. Frankenberg steht dabei exemplarisch für andere Klein- und Mittelstädte in Sachsen – und für eine Gesellschaft, die sich im Wandel befindet. Neben Willkommensgesten und Hilfsaktionen prägen Ausgrenzung und rassistische Stimmungen die Wahrnehmung der Gesprächspartner.

Zum Autor

Ekkehardt Oehmichen

Ekkehardt Oehmichen ist ein Grenzgänger zwischen West und Ost, zwischen Wissenschaft und Kunst. Er schreibt Rundfunkbeiträge, Aufsätze und ist Buchautor, hauptsächlich auf dem Gebiet der Sozial- und Medienwissenschaften. Jahrzehntelang war er in der Medienforschung und -beratung leitend im In- und Ausland tätig. Er hegt ein großes Interesse an fremden Kulturen, Erfahrungen sammelte er vor allem in Süd-Ostasien. Heute lebt der einstige Wahlfrankfurter und Wahlhamburger in Frankenberg, der Heimat seiner Familie.

Zusätzliche Information

Autor*in

Ekkehardt Oehmichen

Größe

12 × 19 cm

Umfang

118 Seiten

Einband

Softcover